Dualgassen selber machen

Dual-Gassen" aus Duschvorhangstoff genäht und mit Stroh gefüllt. Sie sind günstig und praktisch. Diesen Tipp verdanken wir Sascha Moll von der Ross-Sagi.

Sie schreibt:

Ich habe die Gassen 1,50m gemacht. Das hat vom Vorhangstoff her ab der Rolle prima gepasst und auch zum Arbeiten mit Dual & Equi.

Die Materialkosten waren ca. CHF 70.- im Stoffladen. Das ergibt 8 Gassen und ist wirklich sehr günstig.

Ich hatte die Gassen unter einem Dach gelagert und die Strohfüllung hält schon über 1 Jahr prima. Wenn ich sie nochmals füllen müsste, so würde ich wohl vorher zB. in einem Supermarkt nach so gebrauchten Plastikfolien für Paletten fragen. Dann könnten die Gassen auch problemlos draussen gelagert werden.

Viel Spass beim nachmachen.

Sascha Moll, Ross-Sagi

 

Teile diesen Beitrag

Kommentare (2)

  • Bild des Benutzers steffi

    Wie hast du den duschvorhangstoff zusamnen gemacht.? Getackert.? Geklebt.?

    Dez 11, 2016
  • Bild des Benutzers Claudia

    Guten Morgen Steffi
    Sascha hat ihn mit der Nähmaschine zusammengenäht. Hält sicher auch am Besten.
    Viele Grüsse
    Claudia

    Dez 11, 2016

Abonniere den Ponyexpress

Schneller als jeder Meldereiter in vergangenen Tagen landet der Newsletter vom Pferdenetzwerk in Deinem Postfach. Du musst Dich nur für das kostenlose Abonnement eintragen.

Präsentiere Dich!

Du kannst Dich für Fr. 2.00 (Jahresbeitrag Fr. 24.00) beim Pferdenetzwerk eintragen und Dein Angebot unzähligen Pferdefreunden präsentieren. Mach mit! Werde Teil des Netzwerkes.