Kurs mit Benjamin Gerber - Parelli Level1

Rückblick L1 Einsteiger mit Benjamin Gerber

Liebes Parelli-Team! Vielen herzlichen Dank für alles. Anna und ich sind noch immer voller grossartiger Eindrücke des letzten Wochenendes und sehr glücklich, dass wir uns entschieden haben, uns für diesen Kurs anzumelden. Obwohl ich zuerst ja eigentlich «nur» als stille Begleiterin von Anna und Quenno dabei sein wollte, war ich innert kürzester Zeit restlos fasziniert und begeistert vom ganzen System.

Benjamin Gerber mit seiner fröhlichen und kompetenten Art hat das seine dazu beigetragen, dass sich die ganze Gruppe sofort sehr wohl und verstanden gefühlt hat. Es war unglaublich, wie schnell die Pferde (oder vielleicht eher die Menschen) begriffen haben, worum es geht und wie schnell Fortschritte erzielt wurden. Dies war gleichzeitig mein persönliches Highlight – zu sehen, wie logisch alles von sich geht und bei allen klappt.

Benjamin Gerber - Parellikurs Ich habe wirklich das Gefühl, dass wir angekommen sind. Obwohl ich seit rund 30 Jahren reite und praktisch täglich beruflich und privat mit Pferden zu tun habe, hatte ich bislang noch nie den Eindruck, so viel Neues gelernt zu haben. Es haben sich mir Welten aufgetan!

Sehr gemütlich fand ich auch die kleine Reithalle in Wald. Wir waren schön für uns, Halle und Reiterstübchen erfüllten den Zweck prima. Allenfalls könnte es etwas schwierig mit der Parksituation werden, wenn mehr wie vier oder fünf Hänger dort geparkt werden müssten. Aber das ist wohl vor allem meine persönliche Meinung, weil es mit meinen Hängerwende-Künsten nicht allzu weit her ist ;-) Aber selbst hier war Beni hilfreich zur Stelle...

Die anderen Kursteilnehmer werden Dir ebenfalls noch mitteilen oder haben es Dir eventuell schon mitgeteilt, dass wir sehr gerne in dieser Gruppe bleiben würden und in dieser Zusammensetzung einen Fortsetzungskurs (Level 2 Beginner) mit Beni organisieren würden.

Vielen, vielen Dank für die tolle Betreuung vor, während und auch jetzt, nach des Kurses. Weil wir ja zu dritt für ein Pferd sind, sind wir sehr motiviert, alle drei gemeinsam mit Quenno weiterzuarbeiten.

Ganz herzliche Grüsse
Katja Stuppia

Fotos von Katja Stuppia

Teile diesen Beitrag

Abonniere den Ponyexpress

Schneller als jeder Meldereiter in vergangenen Tagen landet der Newsletter vom Pferdenetzwerk in Deinem Postfach. Du musst Dich nur für das kostenlose Abonnement eintragen.

Präsentiere Dich!

Du kannst Dich für Fr. 2.00 (Jahresbeitrag Fr. 24.00) beim Pferdenetzwerk eintragen und Dein Angebot unzähligen Pferdefreunden präsentieren. Mach mit! Werde Teil des Netzwerkes.