• Bodenarbeit

Informationen

Handarbeit ist eine hervorragende Abwechslung im alltäglichen Training. Die Arbeit am Langzügel schafft Vertrauen und eignet sich sehr gut zur Gymnastizierung des Pferdes. Unser Spartenleiter Fahren, Werner Ulrich zeigt Dir an diesem Kursabend, was Du bei den ersten Versuchen am Langzügel unbedingt beachten solltest. Ausserdem erklärt er Dir die korrekte Hilfengebung und gibt Dir einige Tipps für das Training Zuhause mit auf den Weg.

Langzügelarbeit eignet sich optimal für das Training von Ponys, die aufgrund ihrer Grösse gar nicht oder nur selten geritten werden. Wir möchten deshalb neben den Besitzern der “Grossen” auch explizit die Besitzer der “Kleinen” einladen.

  • LeiterIn:

    Werner Ulrich
  • Standort:

    Mingerstr. 3
    3000 Bern
  • E-Mail Adresse:

    info@npz.ch
  • Telefon:

    0313361313

  • Bodenarbeit

Informationen

Koordinations- und Bewegungstraining
«Koordination vor Kraft!» Ohne Koordination kein Kraftaufbau. In diesem Kurs bekommst Du viele Ideen, wie Du Dein Pferd weiter fördern und Bewegungsabläufe optimieren kannst. Ideen für zu Hause und viele Tipps, wie man Übungen kombinieren kann. Unser Koordinations- und Bewegungspark bietet eine Fülle von Möglichkeiten, mit dem Pferd zu arbeiten.
Du hast mit Deinem Pferd schon einiges an Bodenarbeit gemacht und suchst eine neue Herausforderung. Du möchtest mehr darüber Wissen und Lernen, wie Du gezielt Muskelgruppen ansprechen und aktivieren kannst? In diesem Kurs zeigen wir Dir die vielfältigen Möglichkeiten des Koordinations- und Bewegungstraining mittels verschiedener Hindernisse (auch mal anders genutzt), Übungen im Gelände und weiteren Techniken (Hilfsmittel, Körperarbeit etc.) mit dem Ziel, das Pferd beweglicher, geschickter und koordinativ zu verbessern. Gezieltes Training des Pferdes bedeutet: Koordination vor Kraft.
Ziel des Kurses: Verbesserung der Koordination und Beweglichkeit des Pferdes, gezieltes Gymnastizieren, Vertrauen festigen, Ideen für den Unterricht mit Schülern und Pferden
Kursleitung: Doris Süess

  • LeiterIn:

    Doris Süess
  • Standort:

    Weiherstrasse 6, SinTakt AG
    8566 Ellighausen
  • E-Mail Adresse:

    doris@sintakt.ch
  • Telefon:

    07943000931

  • Bodenarbeit

Informationen

Piaffe Workshop:

- Grundlagen der Piaffe
- Verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten an der Hand und unter dem Reiter
- Verschiedene Lösungsmöglichkeiten bei bestimmten Problemen
- Verbesserung des Ausdrucks

  • LeiterIn:

    Doris Süess
  • Standort:

    Weiherstrasse 6, SinTakt AG
    8566 Ellighausen
  • E-Mail Adresse:

    doris@sintakt.ch
  • Telefon:

    07943000931

  • Bodenarbeit

Informationen

Arbeit am langen Zügel
Die Arbeit am langen Zügel ist eine ausdrucksstarke Arbeit am Boden und die Kontrolle der Arbeit unter dem Sattel. Gehen in den Grundgangarten, Ausführen von Seitengängen bis hin zur Piaffe trotz fehlender Gewichts- und Schenkelhilfen stellen für das Pferd und den Ausbildner eine erhöhte Anforderung dar. Wir bauen mit Ihnen diese Arbeit auf und führen Sie in die Hilfengebung ein.

  • LeiterIn:

    Doris Süess
  • Standort:

    Weiherstrasse 6, SinTakt AG
    8566 Ellighausen
  • E-Mail Adresse:

    doris@sintakt.ch
  • Telefon:

    07943000931

  • Bodenarbeit

Informationen

Sensomotorische Integration der Pferdehinterhand
Die Hinterhand als Motor des Pferdes - einfach gesagt, jedoch nicht immer ganz einfach! Im täglichen Training oft ein Thema und oft auch treten Fragen auf «Wie?»
Viele Bewegungsabläufe, Gewichtsaufnahme der Hinterhand und die Integration der Hinterhand lassen sich am Boden trainieren und dienen der Vorbereitung u.a. für das Reiten und Longieren.
Wir zeigen Dir einfache und wirkungsvolle Möglichkeiten, die Sensomotorik der Hinterhand zu verbessern, zu Integrieren und Bewegungsabläufe dadurch zu verbessern.
Kursleitung: Doris Süess

  • LeiterIn:

    Doris Süess
  • Standort:

    Weiherstrasse 6, SinTakt AG
    8566 Ellighausen
  • E-Mail Adresse:

    doris@sintakt.ch
  • Telefon:

    07943000931

  • Bodenarbeit

Informationen

Koordinations- und Bewegungstraining
«Koordination vor Kraft!» Ohne Koordination kein Kraftaufbau. In diesem Kurs bekommst Du viele Ideen, wie Du Dein Pferd weiter fördern und Bewegungsabläufe optimieren kannst. Ideen für zu Hause und viele Tipps, wie man Übungen kombinieren kann. Unser Koordinations- und Bewegungspark bietet eine Fülle von Möglichkeiten, mit dem Pferd zu arbeiten.
Du hast mit Deinem Pferd schon einiges an Bodenarbeit gemacht und suchst eine neue Herausforderung. Du möchtest mehr darüber Wissen und Lernen, wie Du gezielt Muskelgruppen ansprechen und aktivieren kannst? In diesem Kurs zeigen wir Dir die vielfältigen Möglichkeiten des Koordinations- und Bewegungstraining mittels verschiedener Hindernisse (auch mal anders genutzt), Übungen im Gelände und weiteren Techniken (Hilfsmittel, Körperarbeit etc.) mit dem Ziel, das Pferd beweglicher, geschickter und koordinativ zu verbessern. Gezieltes Training des Pferdes bedeutet: Koordination vor Kraft.
Ziel des Kurses: Verbesserung der Koordination und Beweglichkeit des Pferdes, gezieltes Gymnastizieren, Vertrauen festigen, Ideen für den Unterricht mit Schülern und Pferden
Kursleitung: Doris Süess

  • LeiterIn:

    Doris Süess
  • Standort:

    Weiherstrasse 6, SinTakt AG
    8566 Ellighausen
  • E-Mail Adresse:

    doris@sintakt.ch
  • Telefon:

    07943000931

  • Bodenarbeit

Informationen

Die Gelegenheit für Lektionen mit Celina Harich (lizenzierte Trainerin Akademische Reitkunst nach Bent Branderup)
Am 28. und 29. März besteht die Möglichkeit, noch Lektionen mit Celina Harich zu buchen. Von der Bodenarbeit bis zum Reiten (je nach Niveau und Vorkenntnissen) ist alles möglich. Und das Tolle daran? Es ist gesunderhaltende, gymnastizierende Arbeit für Eure Pferde!
Paketangebot (z. B. für acht Reiter-Pferd-Paare und beliebig viele Theorie-Teilnehmer)
A) 1,5 Tage gefüllt mit 24 Einzellektionen und 4 x Theorie
pauschal 3‘000 CHF
oder
B) Zwei Nachmittage 14-20 Uhr mit je zwei einstündigen Theorie-Einheiten und einer Einzellektion pro Reiter-Pferd-Paar pauschal 2‘000 CHF
Einzellektionen ohne Paket auf Anfrage im Raum Zürich möglich.
Mehr Infos zu Celina und ihrer Arbeit auf www.celinaharich.com
Bei Interesse bitte ich um Nachricht bis zum 28. Februar 2019.

  • LeiterIn:

    Celina Harich (lizenzierte Trainerin Akademische Reitkunst nach Bent Branderup)
  • Standort:


  • E-Mail Adresse:

    antoniasiep@hotmail.com
  • Telefon:

    +41 78 911 97 61

  • Bodenarbeit

Informationen

Bei einem Horseathlon® Wettkampf steht die motivierte Mitarbeit des Pferdes im
Vordergrund. Damit beide, Pferd und Reiter an einem Horseathlon® Wettkampf Spass
haben und davon profitieren können, sollte man wissen welche Punkte wichtig sind. Wie
bewerten die Richter, wie sehen die verschiedenen Hindernisse aus, wie werden die
einzelnen Aufgaben geritten und wie bereite ich mein Pferd optimal auf den Wettkampf
vor. All diese Fragen werden an diesem Kurs beantwortet. Der Schwerpunkt an diesem
Kurs liegt jedoch am Erarbeiten der verschiedenen Hindernisse in allen drei Disziplinen
(Gelassenheit, Bodenarbeit, Trail/Dressur) mit dem Pferd und dem Reiter/Führperson.
Die Details der einzelnen Übungen in den drei Disziplinen finden sich auf der Webseite
www.horseathlon.ch Link Ausbildung/ 7 Säulen/ Kompetenzraster.
Cours

  • LeiterIn:

    Amélie Louis, Helmut Piller
  • Standort:

    IENA
    1580 Avenches
  • E-Mail Adresse:

    info@horseathlon.ch
  • Telefon:

    078 / 889 90 44

  • Bodenarbeit

Informationen

IMG_8285
.

Wollten Sie Ihrem Pferd schon immer mal den spanischen Schritt, das Kompliment oder Knien beibringen, oder es dazu bewegen, sich auf Kommando hinzulegen? Möchten Sie mehr Abwechslung in den Alltag bringen, Ihre Kommunikation vom Boden aus verbessern und sich und Ihr Pferd im Gelassenheitstraining schulen?
Dann ist dieser Kurs vielleicht genau das Richtige für Sie. Wir zeigen Ihnen, wie man eine feine Kommunikation vom Boden aus erarbeiten und einem Pferd verschiedene Zirkuslektionen beibringen kann. Zirkuslektionen eignen sich gleichermassen für Esel, Ponys, Maultiere und Pferde. Mit fortschreitender Übung werden die Tiere immer geschmeidiger, geschickter und gelassener und damit schöner und stolzer. Zirkuslektionen haben auch einen positiven Effekt für die reiterliche Weiterbildung eines Tieres und sind eine äusserst sinnvolle Trainingsmöglichkeit für Tiere, die aus irgendwelchen Gründen (Grösse, Krankheit) nicht mehr geritten werden können. Zirkuslektionen eröffnen neue Wege der Verständigung durch Körpersprache (die der Mensch erst lernen muss) und stärken das Vertrauen des Pferdes zum Menschen.
„Wem sich noch nie ein Pferd zu Füssen legte, der weiss nicht, wie weit Vertrauen gehen kann“.

Unterschiedliche Vorkenntnisse werden berücksichtigt. Wir holen Sie und Ihr Pferd da ab, wo Sie stehen und zeigen Ihnen, wie Sie Ihr Pferd Step by Step vertrauensvoll in eine höhere Schwierigkeitsstufe führen können.

  • LeiterIn:

    Stephanie Roth und Flavia Nef
  • Standort:

    Obererbootsberg 3071
    9230 Flawil
  • E-Mail Adresse:

    info@pferdezentrum-flawil.ch
  • Telefon:

    0796490665

  • Bodenarbeit

Informationen

Die medizinische Reitlehre nach Dr. Stodulka® vermittelt klar strukturiert und wissenschaftlich fundiert das gesunderhaltende Training von Pferden sowie das Aufbautraining von Pferden nach Verletzungen.

Das Erarbeiten der Versammlung erachtet Dr. Stodulka als zentral für die Gesunderhaltung eines Pferdes und dies nicht erst am Ende der Ausbildungsskala sondern bereits in der Grundausbildung. Im 3. Modul wird aufgezeigt welche körperlichen Blockaden gelöst werden müssen bevor ein Pferd fähig ist versammelnde Übungen auszuführen.

  • LeiterIn:

    Dr. Robert Stodulka
  • Standort:

    Mingerstrasse 3
    3000 Bern
  • E-Mail Adresse:

    info@npz.ch
  • Telefon:

    +49313361313

Seiten