• Longenkurs

Informationen

Du wünschst dir ein Pferd, welches fein auf deine Kommandos, resp. Hilfen reagiert, welches dich nicht anrempelt, aber stillstehen kann und motiviert mitarbeitet? Du möchtest dein Pferd korrekt longieren und ein Pferd, welches Stellung und Biegung selbstständig beibehalten kann?
Bei diesem Kurs möchte ich dir Wissen aus der Pferdelerntheorie vermitteln und zeigen wie du diese
anwenden kannst. Ausserdem werden wir das gesundheitsfördernde Longieren und je nach Ausbildungsstand, Seitengänge an der Hand näher anschauen. Es wird individuell auf jedes Pferd-/Mensch-Paar eingegangen.

  • LeiterIn:

    Anita Heutschi
  • Standort:

    Wellenried
    3150 Schwarzenburg
  • E-Mail Adresse:

    estherabegg@yahoo.de
  • Telefon:


  • Longenkurs

Informationen

Im Kurs Der neue Longenkurs: Die Basis ist gutes Laufen geht es um das biomechanisch korrekte Longieren am Kappzaum nach dem Longenkurs von Babette Teschen und Tania Konnerth. Sie lernen, wie Sie Ihrem Pferd in kleinen Schritten die korrekte Haltung an der Longe beibringen und mit welchen Übungen und Hilfestellungen Sie dem Pferd zu einer verbesserten Laufmanier verhelfen.


  • Longenkurs

Informationen

Vertiefe Dein Wissen rund ums Pferd!

Werner Ulrich, zweifacher Weltmeister im Gespannfahren, zeigt, wie Longenarbeit zur Gymnastizierung und zum Training von Pferden gestaltet werden kann. Sie lernen die Grundlagen solider Longenarbeit und können von der langjährigen Erfahrung von Werner Ulrich profitieren.

Die Kurse vom “schlauen Montag” finden immer am ersten Montag im Monat von 18.30 bis 20.30 Uhr statt.

Kosten: 40CHF pro Kursabend inkl. Unterrichtsmaterial oder 400 CHF als Abo für das gesamte Kursprogramm 2018 (das Abo kannst Du hier buchen: https://www.npz.ch/kurse/schlauer_montag/

  • Standort:

    Mingerstrasse 3
    3000 Bern
  • E-Mail Adresse:

    info@npz.ch
  • Telefon:

    031 335 13 13

  • Longenkurs

Informationen

Kursinhalt
Equikinetic® heißt die neue Trainingsmethode des bekannten Pferdetrainers Michael Geitner, die von jedem Pferdebesitzer ganz einfach angewandt werden kann. Durch geführtes Longieren in der so genannten Quadratvolte und ein ausgefeiltes Intervalltraining baut das Pferd die Muskulatur auf, die es benötigt, um gesund zu bleiben. Equikinetic ermöglicht es, nach einem einfach auszuführenden Trainingsplan zu arbeiten und ist für jeden Reiter ein effektives Mittel, um sein Pferd in Top-Form zu bringen. Das Pferd wird nicht mehr nur »longiert«, es wird gezielt gefördert. Die Methode überrascht mit ihrer Einfachheit und überzeugt mit sensationellen Ergebnissen.

Kursaufbau
Theorie: Einführung und Theorie der Arbeit mit der Equikinetic®
Praxis: 1 Praxiseinheit Equikinetic®

weitere Infos und Anmeldung: siehe Homepage www.pferd-im-mittelpunkt.ch