• Prüfungen

Informationen

In Kombination oder Einzeln kannst Du bei uns das Diplom und Brevet Fahren absolvieren!
In diesem Wochenkurs hast Du die Möglichkeit, Dein Diplom und Brevet im Fahren zu absolvieren. Im Nationalen Pferdezentrum findest Du Fahrlehrer mit jahrelanger Erfahrung und ideale Pferde als Lehrmeister.

Diplom Fahren
Inhalte:
• Ausbildung am Fahrlehrapparat
• Geschirr- und Wagenkenntnisse
• 1- und 2- spännig Fahren im Verkehr
• Kegelfahren im Viereck

Voraussetzungen: Vor der Diplomprüfung muss das Reiterbrevet oder die Prüfung Attest bestanden sein.
Wenn Du das Attest nicht hast, kannst Du dieses vom 12. – 14. Juni im NPZ absolvieren. Ausserdem muss jeder Teilnehmer vor der Teilnahme am Diplomkurs 10 Lektionen Fahrunterricht bei einem erfahrenen Fahrlehrer, nach Achenbach-System, besucht haben.

Brevet Fahren
Inhalte:
• Theoretische Kenntnisse (Skala der Ausbildung, SVPS Nennsystem und Reglemente
• Kegelfahren im Viereck

Voraussetzungen: Vor der Brevetprüfung muss die Diplomprüfung bestanden sein.

Anmeldung: Unter www.npz.ch bis 06.06.2019
Das Kursgeld ist gleichzeitig mit der Anmeldung auf das PC Konto 30-292110-0 oder IBAN CH30 0900 0000 3029 2110 0, Vermerk Diplom und Brevet Fahren 2019, zu zahlen.

Bei zu wenigen Anmeldungen wird der Kurs verschoben oder abgesagt.

  • LeiterIn:

    Werner Ulrich
  • Standort:

    Mingerstrasse 3
    3000 Bern
  • E-Mail Adresse:

    info@npz.ch
  • Telefon:

    031 336 13 13

  • Prüfungen

Informationen

Der erste Schritt ans Pferd

Theoretische und praktische Vorbereitung auf die Grundausbildung Attest SVPS, inklusive Prüfung am Ende des Kurses. Das Attest ist die ideale Ausbildung für Junioren, Einsteigern, Eltern und Partner von Reitern und Fahrern. Eine gute Ausbildung ist die Basis für das Wohl und die Sicherheit von Pferd und Mensch. Die Ausbildung eignet sich auch für Personen mit geringen Vorkenntnissen.

Themenschwerpunkte:
• Theoretische Kenntnisse (Umgang mit dem Pferd, Haltung, Fütterung, Veterinär,
Ethik, Geschichte, Unfallverhütung etc.)
• Bodenarbeit (Führen und Vertrauensübungen)
• Führen im öffentlichen Raum

Anmeldung:
Unter www.npz.ch bis 21. Juni 2019
Das Kursgeld ist gleichzeitig mit der Anmeldung auf das PC Konto 30-292110-0 oder IBAN CH30 0900 0000 3029 2110 0, Vermerk „Attest Juli 2019“ zu überweisen.

Bei zu wenigen Anmeldungen wird der Kurs verschoben oder abgesagt.

  • LeiterIn:

    Lea Städler
  • Standort:

    Mingerstrasse 3
    3000 Bern
  • E-Mail Adresse:

    info@npz.ch
  • Telefon:

    031 336 13 13

  • Prüfungen

Informationen

Möchtest Du einmal an einem Turnier in der Dressur, im Springen oder im CC teilnehmen? Oder willst Du Dein reiterliches Können verbessern? Willst Du gemeinsam mit deinem Pferd Fortschritte erzielen? Dann ist unser Brevet Vorbereitungskurs genau das Richtige für Dich. Dieser Kurs bereitet Dich
auf die praktische Brevet Prüfung Dressur oder Kombiniert vor.
Die Teilnahme ist mit eigenem Pferd. Neukunden müssen vor einer verbindlichen Anmeldung eine
Probelektion im NPZ Bern absolvieren.

Kursinhalte: Vorstellen und Vortraben der Pferde, Dressurprogramm, Springen 60cm-80cm Gymnastik und Parcours
Kurstag: Mittwochs
Daten: 01.05., 08.05., 15.05., 22.05., 29.05., 05.06., 12.06.2019
19.06.2019 Generalprobe
Zeiten: 17.30 – 19.00 Uhr
Prüfung: Samstag 22.06.2019

Das frühere Brevet wurde neu aufgegleist und es kann nun in verschiedenen Disziplinen absolviert werden. Neu sind bis zum Brevet die Prüfungen Attest und Diplom zu absolvieren. Ab 2019 gilt das neue Regelungssystem vom Schweizerischen Pferdesportverband für Startende an Turnieren. Als Startberechtigung gilt das entsprechende Brevet.

Anmeldung: unter www.npz.ch bis 17. April 2019

Das Kursgeld ist gleichzeitig mit der Anmeldung auf das PC Konto 30-292110-0 oder IBAN CH30 0900 0000 3029 2110 0, Vermerk Brevet Kombiniert zu zahlen.
Bei zu wenigen Anmeldungen wird der Kurs verschoben oder abgesagt.

  • LeiterIn:

    Lea Städler
  • Standort:

    Mingerstrasse 3
    3000 Bern
  • E-Mail Adresse:

    info@npz.ch
  • Telefon:

    031 336 13 13

  • Prüfungen

Informationen

Der erste Schritt ans Pferd

Theoretische und praktische Vorbereitung auf die Grundausbildung Attest SVPS, inklusive Prüfung am Ende des Kurses. Das Attest ist die ideale Ausbildung für Junioren, Einsteigern, Eltern und Partner von Reitern und Fahrern. Eine gute Ausbildung ist die Basis für das Wohl und die Sicherheit von Pferd und Mensch. Die Ausbildung eignet sich auch für Personen mit geringen Vorkenntnissen.

Themenschwerpunkte:
• Theoretische Kenntnisse (Umgang mit dem Pferd, Haltung, Fütterung, Veterinär,
Ethik, Geschichte, Unfallverhütung etc.)
• Bodenarbeit (Führen und Vertrauensübungen)
• Führen im öffentlichen Raum

Anmeldung:
Unter www.npz.ch bis 4. März .2019
Das Kursgeld ist gleichzeitig mit der Anmeldung auf das PC Konto 30-292110-0 oder IBAN CH30 0900 0000 3029 2110 0, Vermerk „Attest April 2019“

  • LeiterIn:

    Lea Städler
  • Standort:

    Mingerstrasse 3
    3000 Bern
  • E-Mail Adresse:

    info@npz.ch
  • Telefon:

    031 336 13 13

  • Prüfungen

Informationen

Du möchtest ein erstes Abzeichen im Reitsport machen und Dein bisheriges theoretisches und praktisches Wissen und Können unter Beweis stellen? – Dann nutze die Möglichkeit, bei uns Dein Attest und Diplom zu absolvieren (dem früheren Reitbrevet ähnlich). Unsere Ausbildner werden Dich bei der Vorbereitung begleiten und damit zu einem bestmöglichen Gelingen der Prüfung beitragen.

Die Teilnahme ist mit eigenem Pferd oder nach Absprache mit einem Schulpferd des NPZ Berns möglich. Teilnehmer mit eigenem Pferd oder Neukunden müssen vor einer verbindlichen Anmeldung eine Probelektion im NPZ Bern absolvieren.

Prüfung: Samstag 22.06.2019

Anmeldung: unter www.npz.ch bis 13. März 2019
Das Kursgeld ist gleichzeitig mit der Anmeldung auf das PC Konto 30-292110-0 oder IBAN CH30 0900 0000 3029 2110 0, Vermerk Attest und Diplom 2019 zu zahlen.

Bei zu wenigen Anmeldungen wird der Kurs verschoben oder abgesagt.

Kontakt: Fränzi Malandra, Tel.: 076 236 28 28

  • LeiterIn:

    Fränzi Malandra
  • Standort:

    Mingerstrasse 3
    3000 Bern
  • E-Mail Adresse:

    info@npz.ch
  • Telefon:

    031 336 13 13

  • Prüfungen

Informationen

maegi
.

Für Interessierte findet in der Woche vom 05.-09.08.2019 ein Kurs zur Grundausbildung Pferd SVPS mit anschliessender Prüfung (Attest oder Diplom) am 11.08.2019 statt.

Wie die meisten bereits mitbekommen haben, wird das bisherige Brevet mit der Grundausbildung Pferd per 1. Januar 2019 ersetzt.

Hier die wichtigsten Änderungen allgemein in Kürze:

- neu wird die Grundausbildung Pferd (alle Fachrichtungen gemischt) eingeführt

- neu werden verschiedene Brevets für die jeweilige Fachrichtung als weiterführende Prüfungen angeboten. Diese werden als Eintritt für den Turniersport gelten oder als freiwillige Weiterbildung.

Grundausbildung Pferd Reiten/Fahren:

- ist neu eine Basisausbildung für Reiter/Fahrer und Pferd

- kann mit einer Prüfung, dem Attest (ohne Reiten) oder Diplom (mit Reiten) abgeschlossen werden

- Der Attest enthält Bodenschule, Theorie und führen im Öffentlichen Raum, ohne Reiten und ist z. Bsp. für Eltern von Kindern gedacht, die selber nicht reiten wollen.

- Das Diplom enthält zusätzlich das Gruppenreiten sowie Reiten im öffentlichen Raum.

Abschluss Attest:

Vorbedingungen: Führen eines Pferdes

Inhalt: Theorie, Umgang mit dem Pferd, Bodenschule, führen des Pferdes auf öffentlichem Grund

Kursdauer inkl. Prüfung 3 Tage

Kosten Kurs CHF 270.00, Prüfungsgebühr CHF 100.00 (nur Attest)

Miete von Pferden und Ponys: 150.00 für Kurs und Prüfung

Abschluss Diplom:

Vorbedingung: Attest und Reiten d


  • Prüfungen

Informationen

Gymkhana für Jung und Alt, Klein und Gross,
einfach für alle die Spass haben möchten.

  • LeiterIn:

    Fränzi Malandra
  • Standort:

    Mingerstrasse 3
    3000 Bern
  • E-Mail Adresse:

    info@npz.ch
  • Telefon:

    031 336 13 13

  • Prüfungen

Informationen

Der Tag der Jugend möchte Kinder und Jugendliche ab 4 bis 18 Jahren für den Dressursport begeistern und in einer ruhigen und guten Atmosphäre in die Concourssituation einführen.[nbsp]

Der Tag der Jugend bedeutet Einstieg in den Dressursport für Jugendliche im Alter von 4 bis 18 Jahren in den Kategorien Führzügelklassen, einfachen Reitwettbewerb, Einsteigerdressur und GA03/40.

In der Führzügelklasse werden die Kinder von einer Bezugsperson begleitet, die weiteren Kategorien nehmen die Kinder und Jugendlichen dann alleine in Angriff.

Am Ende der Saison gibt es einen Finaltag für die besten der einzelnen OKV Tage der Jugend.

Reglement: https://www.okv.ch/files/download/Tag_der_Jugend_2016.pdf
Programme: https://www.okv.ch/service/downloads/default.asp?showIDDownloadKategorie=6

Angeboten werden: Führzügelklasse, einfacher Reitwettbewerb, Einsteigerdressur und Dressur TdJ

  • LeiterIn:

    Sursee OKV