Bewegungstherapie und Elektrostimulation - Komplementärmedizin beim Pferd


Informationen

Mangelnde Bewegungsfreude kann vielerlei Ursachen haben. Nicht immer liegt ihr eine einzelne Problematik zugrunde. Sind die Massnahmen der manuellen Therapie ausgeschöpft, kann die Bewegungstherapie helfen. Hierbei lässt man das Pferd an der Hand ganz bestimmte Bewegungsabläufe durchführen, welche zum Ziel haben, die steifen Zonen des Pferdes beweglicher zu machen oder gerade das Gegenteil, überbewegliche Zonen mittels spezifischen Übungen zu stabilisieren.

Datum

Donnerstag, 10. Juni 2021 - 18:00 bis 21:00
Anmeldeschluss
Sonntag, 6. Juni 2021
Seite des Veranstalters
  • LeiterIn:

    Dr. Thea Rhyner
  • Standort:

    Mingerstrasse 3
    3000 Bern
  • E-Mail Adresse:

    info@npz.ch
  • Telefon:

    031 336 13 13
  • Kosten

    240 CHF