Der schlaue Montag im Februar: Wie kommt eine Wertnote in der Dressur zustande? Was Richtern wirklich wichtig ist


Informationen

Nicht immer ist man nach dem Turnier mit seiner Wertnote zufrieden. Meist liegt das an den Fehlern, die man selbst in der Prüfung machte. Es kommt aber auch vor, dass man die Bewertung der Richter nicht nachvollziehen kann oder der Meinung ist, es hat jemand ungerechtfertigt die Prüfung gewonnen.

Damit in der neuen Saison kein Frust aufkommt, klärt unser Spartenleiter Dressur Urs Schelker, der selbst Richter in Dressur- und Springprüfungen ist, die Teilnehmer über das Zustande kommen der Wertnoten auf.
Nach diesem Abend wissen die Kursteilnehmer mit welchen Feinheiten sie die Richter beeindrucken können und wie sie Abzüge vermeiden.

Einer erfolgreichen Turniersaison 2020 steht somit nichts mehr im Wege!

Datum

Montag, 3. Februar 2020 - 18:30
Seite des Veranstalters
  • Standort:

    Mingerstr. 3
    3000 Bern
  • E-Mail Adresse:

    info@npz.ch
  • Telefon:

    0313361313
  • Kosten

    40