Osteopathie - Komplementärmedizin beim Pferd


Informationen

Alternative Therapiekonzepte sind auf dem Vormarsch und kommen in der Human, sowie in der Veterinärmedizin immer häufiger zum Einsatz. Manuelle Therapieformen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Doch was bewirkt Osteopathie bei meinem Pferd und ist diese Therapien nur für kranke oder verletze Pferde gedacht?
In der Osteopathie ist der Körper eine tiefgreifend verbundene und unzertrennbare Einheit. Es handelt sich um eine Therapie des Individuums als Ganzes. Das Ziel der Osteopathie liegt darin, den Körper in seiner Autoregulierung zu wahren. Das heisst, ihn in den Zustand des Gleichgewichts zu bringen und ihm zu helfen, darin zu verbleiben. Dafür bedient sich die Osteopathie verschiedener Methoden, die der Osteopath allesamt allein mittels seiner Hände anwendet.
In diesem Kurs werden den Teilnehmern die Herangehensweise der Osteopathie näher gebracht. Ausserdem lernen Sie etwas über die verschiedenen diagnostischen Mittel, sowie die Therapiemethoden.

Datum

Donnerstag, 5. August 2021 - 18:00 bis 21:00
Anmeldeschluss
Donnerstag, 29. Juli 2021
Seite des Veranstalters
  • LeiterIn:

    Dr. Murielle Lauper
  • Standort:

    Mingerstr. 3
    3000 Bern
  • E-Mail Adresse:

    info@npz.ch
  • Telefon:

    0313361313
  • Kosten

    240.00 CHF