Reitkurs Cavaletti- und Stangenarbeit (halbtags)


Informationen

Reitkurs Stangen- und Cavalettiarbeit
Die Ausbildung des Reitpferdes verfolgt das Ziel einer naturgemässen Gymnastik. Die Körperkräfte des Pferdes sollen gestärkt und die Gelenke geschmeidig gemacht werden. Ein wesentlicher Teil fällt also in das Gebiet Muskelschulung. Hierfür kann die Stangen- und Cavalettiarbeit eine wertvolle Unterstützung sein. Die Entwicklung der Muskulatur ist von Bewegungsreizen abhängig. Muskeln werden durch gezieltes Bewegen gestärkt.
Kursinhalt: Theoretische und praktische Grundlagen, Aufbau der Stangen- und Cavalettiarbeit, Sitz- und unterschiedliche Zügelführungen, Verschiedene Möglichkeiten der Stangen- und Cavalettiarbeit.
Kursziel: Weiterführende Möglichkeiten der Stangen- und Cavalettiarbeit, Einbezug der Stangen- und Cavalettiarbeit in die Ausbildung von Pferd und Reiter, Abwechslung in der Stangen- und Cavalettiarbeit, Trainingsideen.
Dieser Kurs findet halbtags und in einer Kleingruppe von max. 4 Teilnehmern statt.
Kursleitung: Doris Süess

Voraussetzungen

Reiten der Grundgangarten

Datum

Samstag, 11. Juli 2020 (Ganztägig) bis Sonntag, 12. Juli 2020 (Ganztägig)
Seite des Veranstalters
  • LeiterIn:

    Doris Süess
  • Standort:

    Weiherstrasse 6, SinTakt AG
    8566 Ellighausen
  • E-Mail Adresse:

    doris@sintakt.ch
  • Telefon:

    07943000931
  • Kosten

    250.00