Softness- Workshop nach Mark Rashid mit Sonja Bucher


Informationen

Der Workshop ist für Teilnehmer geeignet, die die Kommunikation zwischen Pferd und Mensch gerne vertiefen und verfeinern möchten und sich für das Interieur des Pferdes interessieren und es besser verstehen möchten. Dieser Workshop ist für Anfänger und Fortgeschrittene Teilnehmer, die bereits einen Workshop besucht haben geeignet.

An diesem Workshop werden wir Atemübungen, Übungen zum Thema Balance und Zentrieren erarbeiten. Diese Übungen dienen uns zur feineren Kommunikation mit dem Pferd und sind auch in schwierigen Situationen mit den Pferden sehr hilfreich. Anschliessend werden wir Übungen mit dem Leitseil oder dem Zügel von Mensch zu Mensch machen um zu erfahren, wie es sich in welchen Situationen für das Pferd anfühlt. Wir erhalten direktes Feedback unseres Partners "Mensch" und lernen dabei genauere Hilfen für das Pferd zu geben. Wir werden Themen wie: "Wie verhindere ich, dass das Pferd beim Longieren immer in die Mitte kommt", "was kann ich tun damit mir mein Pferd nicht immer auf den Zügel liegt", " was kann ich tun wenn mir mein Pferd immer zu nahe kommt", "wie kann ich mein Pferd fein am Zügel stellen und biegen" usw. Gerne dürfen die Teilnehmer an diesem Morgen mit spezifischen Fragen kommen, die während dem Morgen in die Übungen integriert werden.

Voraussetzungen

keine

Datum

Sonntag, 10. Februar 2019 - 10:00 bis 12:30
Anmeldeschluss
Freitag, 1. Februar 2019
Seite des Veranstalters