Theorieabend mit der Verhaltensbiologin Marlitt Wendt


Informationen

Pferdesprache im Detail – Mimik und Körpersprache verstehen
Stress und Schmerzen bei Pferden frühzeitig erkennen!

Die groben Merkmale der Körpersprache des Pferdes kennen wir alle: Das Pferd legt die Ohren an, wenn es aggressiv ist und es tänzelt, wenn es nervös ist. Doch ist das wirklich in jedem Falle so? Und was ist mit der Mimik? Pferde haben ein wesentlich feineres Ausdrucksverhalten als gemeinhin bekannt. Sie teilen sich gegenseitig in minimalen Veränderungen des Ausdrucks mit, kleine Nuancen verändern den Gesamtkontext. Daneben ist das Ausdrucksverhalten auch in höchstem Maße individuell, es ist abhängig von der Pferdepersönlichkeit und dem Stresstyp des einzelnen Pferdes.
Dieser Kurs bietet Teilnehmern die Möglichkeit, das Ausdrucksverhalten der Pferde genauer zu analysieren, um etwa Situationen bewerten zu können, effektiver trainieren zu können und Stress, Schmerzen und Wohlbefinden zu erkennen.

Wir lernen am Theorieabend über Foto- und Filmanalysen:
• Welche Elemente der Körpersprache und Mimik wissenschaftlich relevant sind
• Welche Persönlichkeitstypen es bei Pferden gibt
• Wie sich die Pferdemimik nach wissenschaftlichen Standards analysieren lässt
• Wie man Schmerzen und Stress frühzeitig erkennen kann

Mehr Infos über Marlitt Wendt findet ihr auf www.rplus.click
Marlitt Wendt ist Verhaltensbiologin, Pferdetrainerin, Dozentin und Autorin diverser Fachbücher über Pferdeverhalten und Training. Sie ist die Gründerin der Plattform www.rplus.click

Voraussetzungen

keine

Datum

Mittwoch, 1. April 2020 - 18:30 bis 21:00
Anmeldeschluss
Montag, 16. März 2020